Unsere Juniorenteams sind inmitten der Hallensaison. Am vergangenen Wochenende waren die D-. C-, und B-Junioren im Einsatz.

D-Junioren
Unsere D-Junioren waren beim Turnier in Adligenswil zu Gast. Die Zeller gewannen schliesslich im Finale 7:6 nach Elfmeterschiessen gegen den FC Obergeissenstein. Nach regulärer Spielzeit hatte es 0:0 gestanden. Herzliche Gratulation der ganzen Mannschaft!

C-Junioren
Die C-Junioren qualifizierten sich danke fünf Siegen aus fünf Spielen letzte Woche souverän für die Zwischenrunde am IFV-Hallenturnier in Küssnacht. Nach einem 0:0 im Startspiel gegen den FC Küsnacht siegten die Jungs mit 2:0 gegen das Team Sempachersee. Damit hätte ein Sieg im letzten Spiel gegen Sursee das Weiterkommen in die Finalrunde der besten sechs Teams bedeutet. Leider ging dieses Spiel mit 4:0 verloren.

Somit qualifizierte sich das Team Sempachersee für die Finalrunde und sicherte sich schliesslich den Turniersieg. Die Zeller können somit immerhin von sich behaupten, den Turniersieger geschlagen zu haben. Auch hier gilt: Tolle Leistung!

Alle Resultate des Turniers findest du HIER.

Den C-Junioren war nach der Niederlage gegen Sursee zwar Niedergeschlagen. Sie sollten aber trotzdem Stolz auf ihre Leistung sein.

B-Junioren
Auch die B-Junioren spielten am IFV-Hallenturnier, welches in Entlebuch stattfand. Wie die C-Junioren qualifizierten sich auch die Jungs aus der Spielgemeinschaft Algro/Zell dank vier Siegen aus vier Spielen gekonnt für die Zwischenrunde. Nach einem Unentschieden gegen den FC Meggen verloren die Jungs gegen die SG OG/Kickers trotz zwischenzeitlicher 2:1-Führung mit 2:4.

Das letzte Spiel gegen Gunzwil konnte schliesslich noch mit 3:2 gewonnen werden. Mit OG/Kickers gewann, wie bei den C-Junioren, schliesslich der Zwischenrunden-Gegner der SG Algro/Zell. Ein schwacher Trost, trotzdem bleibt die Gewissheit ein gutes Turnier gespielt zu haben.

Alle Resultate des Turniers findest du HIER.