Juniorenlager 2020 – Fotos und Tagesberichte

Vom Montag 6. Juli bis Freitag 10. Juli findet das Juniorenlager des FC Zell auf der heimischen Zeller Gass statt. Hier werdet ihr laufend über das Geschehen informiert.

Montag, 6. Juli 
Zell anstatt Lungern. Ausgeschlafen anstatt übernächtigt. 90 anstatt 70 Teilnehmende. Das Juniorenlager des FC Zell kommt in einer neuen «Verpackung» daher, am Lagerbetrieb ändert sich aber nicht so viel. Fröhlichkeit, Trainingsfleiss und Hilfsbereitschaft sind auch auf der Zeller Gass trumpf. Das Küchenteam hat am Mittag bereits bewiesen, dass das Essen auch in der «Time-Out-Küche» bestens gelingt. Wir freuen uns auf Tag 2, und auf ausgeschlafene Kinder.

 

Dienstag, 7. Juli
Das Lager nimmt nun endgültig an Fahrt auf und entspricht nun in etwa der Dynamik des Lagersongs „Gas Gas“. Für gute Stimmung sorgen insbesondere unsere neun „Jung-Leiter“. Eine beachtliche Anzahl A-Junioren, die nebst teilweisem Training eine Leiter-Funktion übernehmen. Für Nachwuchs ist also auch auf der Leiterfront gesorgt. Nebst zwei Trainings absolvierten die Kids heute einen Postenlauf und übten sich im Jonglieren oder Lattenschiessen.

Mittwoch, 8. Juli
Es wird nach wie vor an die Bälle gekickt, was die Beine hergeben. Dank Roosis 18. Geburtstag kommt die ganze Lagerschar in den Genuss eines feinen Kuchens. Das Rahmenprogramm findet erstmals am Abend statt: Bei einem Postenlauf durch Zell gilt es, die richtigen Orte zu finden. Vom F- bis A-Junior ziehen alle am gleichen Strang, so soll das sein.

 

Donnerstag, 9. Juli
Und schon wieder gibt es Geburtstagskuchen. Und schon wieder scheint die Sonne. Und schon wieder ist die Stimmung gut. Am Nachmittag fand das Turnier zwischen den zugelosten Teams statt. Als Sieger gingen die sich ausruhenden Leiter hervor, die sich für das Spiel vom Freitag gegen die ältesten Junioren schonen durften. Nennenswert: Tausendsassa und Fussballtennis-Meister Stiffi R. aus Z. ist im Leiterteam angekommen. Das Lager kann jetzt endlich beginnen!

 

Freitag, 10. Juli

Das wichtigste zuerst: Die Leiter gewinnen das Spiel gegen die ältesten Junioren mit 4:2. Fairerweise muss erwähnt werden, dass das Einteilungsbüro auf Seiten der Leiter war. Das Tagesprogramm zog sich mit Znacht und Abendprogramm bis spät hin. Die Gruppen präsentierten dabei ihre selbst gemachten Videos und der Wochensieger wurde gekrönt. Ein würdiger Abschluss einer tollen Woche.

Wir danken ganz herzlich unseren Spendern für die grosszügigen Spende. Ganz besonders der Makies AG aus Zell für das Sponsoring des Lagershirts. Unsere Sponsoren:

Bäckerei Wagner, Zell
Bell AG, Zell
HUG AG, Malters
Landwirtschaftliche Genossenschaft, Zell
Metzgerei Stöckli, Zell
Migros, Zell
Napf-Chäse AG, Zell
Restaurant Eisenbahn, Zell
Time out, Zell
Magenbrot-Profi AG, Altbüron
Makies AG, Zell
Mühle Briseck AG, Zell
Märtgrass Kiosk, Zell
Bowi AG, Willisau
Raiffeisenbank, Schötz
Regiofair, Zell
Stadelmann Bäckerei, Zell
Weinzirkel.ch, Willisau